Neuromarketing wird, gerade im deutschsprachigen Raum, viel zu oft mit der Definition von Zielgruppen, mit emotionaler Ansprache des Kunden und/oder mit dem Aussenden subtiler, unbewusst wahrgenommener Botschaften gleichgesetzt. Ja, all das ist Teil von Neuromarketing – aber Neuromarketing ist noch viel mehr.

Wir bei NEUROSPECTIVE definieren Neuromarketing als den Einsatz neurowissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse zu Marketing- und Marketingforschungszwecken im allgemeinsten Sinne. Fragen der Werbewirksamkeit (dem traditionellsten Einsatzgebiet von Neuromarketing) oder der Zielgruppendefinition spielen dabei zwar eine Rolle – uns geht es jedoch darum, die Funktionsweise des menschlichen Gehirns in allen seinen Facetten im Marketingprozess zu berücksichtigen. Angefangen bei der strategischen Planung bis hin zur Umsetzung am Point of Sale.
Um dieses Ziel zu erreichen, investieren wir viel Zeit und Geld in die Weiterentwicklung neurowissenschaftlicher Methoden sowie in die Grundlagen- und praxisorientierte Marketingforschung. Denn wir sind davon überzeugt: Nur wer seinen Kunden versteht, kann dauerhaft am Markt bestehen.

NEUROSPECTIVE versteht sich als ein innovatives, neurowissenschaftlich orientiertes Marketingforschungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Berlin. Unserer Philosophie folgend dass gutes Marketing auf solidem Wissen fußt und der regelmäßigen Kontrolle bedarf, gliedert sich das Leistungsangebot von NEUROSPECTIVE in drei Teile:

Marketingforschung

Mehr erfahren...

Marketingberatung

Mehr erfahren...